Direktkandidaten für die Bundestagswahlen 2021

Lucien_Peter_1

Lucien Peter

Direktkandidat für Wiesbaden Wahlkreis 179
Listenkandidat Platz 2 für Hessen BTW 2021

Ich heiße Lucien Peter, ein Wiesbadener mit politischen Zielen. 
Mir geht es um eine sachorientierte Politik, nicht um Tantieme oder Visitenkarten mit meinem Foto. 
Schon früh war mir wichtig, etwas mit Nachdruck und Durchhaltevermögen zu erschaffen, von dem nicht nur der Einzelne, sondern ein großer Teil unserer Gesellschaft profitiert. Liberal-Konservative Politik bedeutet für mich, dass die Bürger vor staatlichen Übergriffen, staatlicher Bevormundung und unverhältnismäßiger staatlicher Kontrolle geschützt werden. Wir wollen Transparenz und die Beseitigung von sozialem Ungleichgewicht. Bildung, bezahlbarer Wohnraum, Digitalisierung, ein intaktes Gesundheitssystem und Sozial- sowie Familienpolitik liegen mir besonders am Herzen. Alles im Einklang mit zukunftsorientierter Klimapolitik. Deshalb habe ich mich für ein Studium als Sozialjurist entschieden, um etwas zu bewirken. Ich möchte aufmerksamer Ansprechpartner sein, der als Sprachrohr und Vertreter des Bürgers oder der Bürgerin auf Augenhöhe tätig wird. Zielorientierte Lösungswege sind mir wichtig. Ich möchte bürgernahe konstruktive Arbeit leisten und Sie in Ihren Problemen und Themen ernst nehmen.
 
Nur eine neue liberal-konservative Politik kann die soziale Sicherheit auf ein neues, zukunftssicheres und freiheitliches Fundament stellen, das gleichzeitig die Existenz sichert wie auch die private Vorsorge und Verantwortung stärkt. Altersarmut darf es in einem Land wie Deutschland gar nicht geben. Die Benachteiligung von Familien mit Kindern muss beendet werden.
Lassen Sie uns diese Themen gemeinsam anpacken.
 
Wir wollen den gläsernen Staat, nicht den gläsernen Bürger.

[email protected]

 

 

Listenkandidaturen für die Bundestagswahl 2021

Hans_Peter_Brill

Hans-Peter Brill

Listenkandidat Platz 5 für Hessen BTW 2021

 
Mich entsetzt bei Politikern:
  • die Selbstbedienungs-Mentalität
  • die Inkompetenz
  • die Unglaubwürdigkeit

 

Ich trete an, es besser zu machen:

  • klare Vertretung der Bürger
  • fachliche Kompetenz im Thema Energiepolitik
  • Einstehen für unsere Werte
Sabrina_mueller

Sabrina Müller

Listenkandidatin Platz 7 für Hessen BTW 2021

Veränderung beginnt, wenn der Wille da ist etwas verändern zu wollen. 
Deshalb kandidiere ich für die Liberal Konservativen Reformer. Ich heiße Sabrina Müller und bin Rheingauerin mit Herzblut. Schon früh wollte ich im sozialen Bereich etwas verändern. Nach der Schule entschied ich mich Erzieherin zu werden und Kinder sowie Jugendliche auf Ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen. Nachdem aber schnell klar war, dass die Rahmenbedingungen, die Dokumentation und das Qualitätsmanagement einen fast größeren Stellenwert einnahmen wie die Arbeit mit den Kindern selbst wollte ich etwas verändern. Ich studierte nochmals und wurde Sozialarbeiterin und Sozialjuristin LLB.  Gesetze wie das Kinderförderungsgesetz gehören überdacht. Die Kinder und Jugendlichen benötigen unseren Schutz auch durch das Gesetz. Familie ist ein unersetzbarer Teil unserer Gesellschaft. Familie ist da, wo Menschen kontinuierlich füreinander sorgen und Verantwortung übernehmen. Also lassen Sie uns gemeinsam Verantwortung übernehmen. Kinder sind unsere Zukunft und die Kunden der Wirtschaft von morgen.


Ich setze mich ein für:

  • Sozial- und Familienpolitik 
  • die Verhinderung von Bildungsungleichheiten 
  • pädagogisch fachgerechte Integration und Inklusion 
  • den Ausbau von Kindertagespflege und Kindertagesstätten und die Betreuung der Kinder 
  • Hilfen für alleinerziehende Mütter und Väter
  • Sozialrechts- und Familienrechtsreformen 
  • Und vieles mehr
Christopher_Mot

Christopher Mot

Listenkandidat Platz 8 für Hessen BTW 2021

 

Mich stört das die Regierung:

  • stark gesellschaftspaltend ist
  • enttäuschend ist
  • das Gefühl gibt nichts ändern zu können

 

Ich trete an, es besser zu machen:

  • die Menschen in Deutschland ganz gleich welcher Herkunft, Farbe und Ethnie zu vertreten
  • klare Aufklärung durch Fakten und wissenschaftliche Belege
Thomas_Sievers

Thomas Walter Werner Sievers

Listenkandidat Platz 9 für Hessen BTW 2021

Ich trete für einen freiheitlichen, demokratischen und sozialen Rechtsstaat sowie zu den im Grundgesetz verbrieften Grundrechten ein.

Ich lehne die ausländerfeindliche, rassistische, nationalistische, antisemitische, isalmfeindliche, homophobe, rechts- oder linksradikale Position sowie alle Parteien, Organisationen und Medien ab, welche solche Positionen vertreten oder ihnen Raum geben. 

Ein modernes Zuwanderungsgesetz das nach den Kriterien Bildung, Berufserfahrung, Sprachkenntnissen und dem Bedarf auf dem Arbeitsmarkt aktiv steuert.. Ich bin gegen unkontrollierte Einwanderung.

Ich kritisiere die Europapolitik der deutschen Bundesregierung sowie die Politik der Europäischen Kommission. Ich stehe laut unserem Grundsatzprogramm für ein Europa souveräner autaker Staaten und bin für freien Wettbewerb der einzelnen Mitgliedsländer, die für ihre Schulden und Bankenrisiken selbst haften müssen. Die Krisenhilfen sind inakzeptabel! Ich bin für den Schutz des deutschen Steuerzahlers vor hohen Haftungsrisiken. Ich bin für einen Austritt Deutschlands aus dem Euro, der im Verbund mit anderen wirtschaftlich starken Staaten Europas planbar ist. 

Die Währungen müssen den unterschiedlichen ökonomischen und fiskalischen Kulturen der jeweiligen Länder entsprechen. Eine Rückkehr zu den nationalen Währungen wie in den früheren Jahren ist eine Option.

Ich kritisiere die rechtswidrige Politik der EZB.

Ich bin Unternehmer in Wiesbaden.

Rohhirsch

Jakob Rohrhirsch

Listenkandidat Platz 10 für Hessen BTW 2021

Ich trete für die LKR an um liberale und konservative Werte wieder in die Gesellschaft zu bringen. Die Regierung hat die letzten Jahre diverse Grundgesetze ausgesetzt und regiert mit Notstandsverordnungen. Die unter der Begründung von angeblichem Gesundheitsschutz erlassenen Maßnahmen, haben unermessliches Leid verursacht. Die Unterteilung der Gesellschaft in Geimpfte und Ungeimpfte ist eine nicht hinnehmbare Spaltung. 


Wie ein großer Teil der Wissenschaftler bin ich deshalb für eine Rückkehr zum Infektionsschutzgesetz von 2019, der Beendigung aller Maßnahmen und einem besonderen Schutz von Risikogruppen, aber auch der Freiheit seinem normalen Leben nachgehen zu können, so dies die Leute wünschen. Aus diesem Grund habe ich genauso wie tausende Wissenschaftler auch, die Great Barrington Declaration unterschrieben. Eine Diskriminierung oder Benachteiligung von Ungeimpften lehne ich kategorisch ab.


Liberale und konservative Werte bedeuten für mich Verantwortung für sich und andere, die freie Entfaltung der Persönlichkeit, freie Meinungsäußerung ohne Repressalien, Anstand, Transparenz und Moral.


Beruflich habe ich als Diplom-Physiker einen wissenschaftlichen Hintergrund, habe bis zur Prokura bei einem großen Wirtschaftsprüfer gearbeitet und bin seit vier Jahren als selbstständiger Berater aktiv. Ich bin 1984 in Erlangen geboren.

Thomas_Meininger

Thomas Meininger

Listenkandidat Platz 11 für Hessen BTW 2021

Dipl.-Verw, (FH), 51 Jahre, verheiratet, 4 Kinder.
 
Per Zufall habe ich das Wochenende im September 1989, als in Ungarn die Grenzzäune durchgeschnitten wurden, in der DDR zugebracht. Das beklommene Gefühl, welches mich damals als "Wessi" dort ereilte, ließ mich nie wieder los. Und es kommt täglich stärker wieder in mir hoch. Die freiheitlich demokratische Grundordnung ist für mich daher nicht verhandelbar. Unter keinen Umständen. 
 
Unser Land steht vor großen Herausforderungen, gesellschaftlichen Verwerfungen, neuen Flüchtlingsströmen. Unsere Regierung reagiert hierauf leider lediglich mit einer immer stärker ausuferndernden Bürokratie, weil sie mit Teilen puzzelt, die nicht zusammenpassen. Statt Mittel für die Bekämpfung von Fluchtursachen bereitzustellen, werden Abermilliarden an Steuergeldern aufgrund geschaffener Fehlanreize verpulvert oder versickern in irgendwelchen Kanälen. Gelder aus "Maskendeals" landen in den Taschen von Politikern und deren Lobbyisten, die uns diese Masken trotz fraglichem Nutzen weiter aufzwingen. Während Renter Plastikflaschen sammeln, zahlen wir Entwicklungshilfe an China, die gleichzeitig hier emsig Firmen aufkaufen, welche aufgrund der Corona-Maßnahmen in Schieflage geraten sind. Oder wir roden unsere Wälder, um dort Windräder aufzustellen, damit wir in Deutschland das Weltklima retten, während China gleichzeitig hunderte neue Kohlekraftwerke plant und das Wetter manipuliert, damit beim Militäraufmarsch über Peking die Sonne scheint. Die Antwort unserer bisherigen Regierung: Genderspeach und aktive Spaltung der Gesellschaft. Dazu exorbitante Kosten für externe Berater, obwohl eigentlich kompetenten Leute in den Schlüsselfunktionen sitzen müssten. 
 
Es gibt vieles, was besser gemacht werden muss. Weil vieles nicht mehr zusammenpasst. 

Anja_Turbanisch

Anja Turbanisch

Listenkandidatin Platz 12 für Hessen BTW 2021

Als Landesvorsitzende der LKR begrüße ich Sie aus der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Mein Name ist Anja Turbanisch, ich bin gebürtige Wiesbadenerin, verheiratet und befinde mich zur Zeit noch in der Familienphase.

LKR steht für Freiheiten, Werte und Zukunft. Demokratie soll nicht hinter verschlossenen Türen stattfinden. Demokratie heißt eine aktive Mitgestaltung für die Zukunft von morgen.

Ich möchte mich mehr für die Familienpolitik in Hessen einsetzen, mehr Inklusion von behinderten Kindern an den hessischen Schulen und ein Vorantreiben des Ausbaus der Digitalisierung in den Schulen.

Es ist Zeit für innovative strukturelle Reformen im Bundesland Hessen wie auch auf Bundesebene.

Rüdiger_Schenk

Rüdiger Schenk

Listenkandidat Platz 13 für Hessen BTW 2021

 

Ich bin Informatiker und 57 Jahre alt

Bundestagswahlen 2021 - LKR Listenkandidaten

Listenkandidaten_LKR